Was kann man erleben in St. Andreasberg?

Sankt Andreasberg und die nähere Umgebung bieten eine Vielzahl an interessanten und kurzweiligen Möglichkeiten, den Urlaub zu verbringen.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu sehen und zu erleben in und um Ihren Urlaubsort. Wir empfehlen aber nur, was wir selbst schon ausprobiert haben :-)

Für Mountain- Biker
  • Auf dem MSB-X-TRAIL kommen Downhill Mountainbiker voll auf ihre Kosten! Mehrere Trails verschiedener Schwierigkeitsgrade laden zur Abfahrt ein.
  • Die Bike-Schule Trailtech bietet in und um St. Andreasberg regelmäßig Trailfahrten mit Trainern an.
  • Auch der Bikepark Braunlage hat sieben verschiedene Trails zu bieten, welche sehr abwechslungsreich sind.
  • Der Bikepark Braunlage bietet sogar eine Bike-Schule an, in der regelmäßig Kurse statt finden.
Für Kinder
Direkt in Sankt Andreasberg
  • Der Hochseilgarten der Bergsport Arena ist einen Besuch wert. Mit seinen 120 aufregenden und sehr abwechslungsreichen Hindernissen ist Kletterspaß garantiert!
  • Die Sommerrodelbahn am Matthis-Schmidt-Berg sollte jeder einmal gefahren sein. Gerade für unsere jungen Urlauber ist das ein Riesen-Spaß!
  • Die Paintball Anlage befindet sich derzeit im Bau und wird im Sommer 2017 eröffnet! Holt Euch die gegnerische Flagge und bringt sie in Eure Basis! Ein Teamsport für Jung und Alt!
  • In der Sternwarte St. Andreasberg lassen sich einmalige Beobachtungen machen, denn da St. Andreasberg einer der dinkelsten Orte in Deutschland ist, kann man hier die Milchstraße sogar mit bloßem Auge betrachten! Die Sternwarte bietet regelmäßig Veranstaltungen an, in denen man sich davon überzeugen kann.
  • In der Grube "Roter Bär" kann man auf eindrucksvolle Weise beobachten, wie Erz und Brauneisen abgebaut wurde und erhält einen realistischen Eindruck von den Arbeitsbedingungen der Bergleute zur Zeit des großen Bergbaus in Sankt Andreasberg.
  • Die Grube "Samson" ist die größte Grube in Sankt Andreasberg und UNESCO Weltkulturerbe. Dort kann man die weltweit einzige noch in Betrieb befindliche "Fahrkunst" besichtigen. Das Museum Grube Samson vermittelt einen guten Einblick in die ehemalige Bergbauregion Oberharz.
  • Wie ist der Harz entstanden? Das Nationalpark-Haus bietet viel Wissenswertes über den Harz, seine Entstehung und die hier lebenden Tiere. Sogar Luchse gibt es im Harz! Außerdem können regionale Speisen und Produkte gekauft werden.
Bäder
Wandern und Nordic Walking
Veranstaltungskalender

Infos zu Veranstaltungen im Harz bietet Harzinfo. Veranstaltungen im Harz